GlobalConnect Ausbaugebiete

In diesen Bundesländern engagieren wir uns für einen flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes.
Alle GlobalConnect Kunden surfen auf „echter Glasfaser“ mit ihrer eigenen Glasfaserleitung. 

Berlin

Hamburg

Mecklenburg-Vorpommern

Schleswig-Holstein

Stuttgart

Die Phasen des Glasfaser-Ausbaus

1

Nachfragebündelung

Du entscheidest mit!

Während der Nachfragebündelung sammeln wir in jedem Ausbaugebiet eine Mindestanzahl an Bestellungen. Diese ist erforderlich, da wir unser Glasfasernetz ohne Förderung, komplett eigenfinanziert, ausbauen.

Sei dabei und profitiere von attraktiven Sonderkonditionen.

2

Planungsphase

Sobald in einem Ausbaugebiet die Mindestanzahl an Bestellungen erreicht ist, starten wir mit der Planungsphase. Es werden alle notwendigen Genehmigungen bei den zuständigen Behörden eingeholt und wir planen den Ausbau mit unseren Baupartnern im Detail.

3

Bauphase

Die Bauphase startet meist mit dem Tiefbau im öffentlichen Raum. Es werden im gesamten Ausbaugebiet Glasfaserleitungen bis an die Grundstücksgrenzen jeder Immobilie gelegt. Parallel startet die Verlegung der Glasfaser auf den Privatgrundstücken und der Bau der Hauseinführungen bei allen GlobalConnect Kunden, die sich für Internet Unlimited entschieden haben.

4

Netz aktiv

Sind die Verlegung der Glasfaser im öffentlichen Raum und auf den Privatgrundstücken, sowie die Herstellung der Hauseinführungen abgeschlossen, ist das Netz im kompletten Ausbaugebiet aktiv.

Diejenigen, die sich erst jetzt für Glasfaser-Internet von GlobalConnect entscheiden, können trotzdem noch angeschlossen werden.